Donnerstag 14.09.2017, 20:00

Where: Idee und Klang Audio Design
Genre: Elektroakustische Musik | Wein Degustation | Workshop

Nach dem grossen Erfolg der ersten Ausgabe von «Akustische Degustationen» im Januar 2016 freuen wir uns darauf, mit euch ein weiteres Mal die Verbindungen von Wein und Musik von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus zu betrachten. Wie auch im letzten Jahr stellen wir wieder eine besondere Versuchsanordnung bereit die uns als Grundlage dienen soll, mittels eines Selbstversuchs den ungeklärten Fragen einer noch jungen Wissenschaft nachzugehen. Zwar liegen die Temperaturen dieser Tage nicht mehr bei 30 Grad, dennoch werden wir uns dieses Mal auf die erfrischenden Familienmitglieder der Weine konzentrieren und diesen, wie auch beim letzten Mal, feinste elektroakustische Werke gegenüberstellen.
Aufgrund der Tragweite dieses Experiments bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Das zweite Mal in der Geschichte von «Sounds Unlimited» müssen wir einen Unkostenbeitrag für die zu unterstützenden Winzer erbitten. Dieser liegt aufgrund des hohen Qualitätsstandards der Versuchsanordnung bei 25 CHF.

Wo?
Idee und Klang Audio Design, Gundeldinger Feld / Halle 2, Dornacherstrasse 192, 4053 Basel, Switzerland. +41 61 331 57 35. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 25 CHF, bar zu bezahlen am Veranstaltungsabend. Die Platzzahl ist beschränkt, wir bitten deshalb um eine kurze Anmeldung unter soundsunlimited@ideeundklang.com.

Wir freuen uns auf Euch!
Das Idee und Klang Team