Samstag 04.03.2017, 15:00

Where: Altes Wasserwerk
Genre: all Styles

In Zusammenarbeit mit Indiepunk Records und Sounds findet am Samstag, 04.03. 2017 (10 - 16 Uhr) die zweite Auflage der „It’s more than music!“ Plattenbörse im Alten Wasserwerk in 79539 Lörrach statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für Händler 20,- € pro Tisch oder für private Anbieter 7,- € für einen halben Tisch. Mehr Infos, Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular unter www.alteswasserwerk.de

Samstag 04.03.2017, 21:00

Where: Atlantis
Genre: Deutschpop

Versailles Release Tour

Sonntag 05.03.2017, 15:00

Where: Cafe Singer: Bar
Genre: Art | Downtempo | Sun

In dieser Ausgabe sind die illustren Gestalten um den unaussprechlichen Namen Feathered Sun bei uns in der Bar zu Gast. Dazu gehören in abwechselnder Reihenfolge und inkonsequenter Besetzung: NU, jO.K.e, Raz Ohara, Chris Schwarzwaelder, Iannis Ritter and Acid Pauli.

Sonntag 05.03.2017, 23:00

Where: Cafe Singer
Genre: Abuja (Nigeria) | Kingston | Los Angeles | New York

CAFE SINGER & FLAMINGOFARM present "ZUM MORGESTRAICH 2017" w/ Black Dynamite feat. DJ Flink & Prince Fresh (Flamingofarm)

Sonntag 05.03.2017, 23:00

Where: Kaserne
Genre: Electronica

Nachdem er uns bei der letztjährigen Morgestraich-Party mit einem DJ-Set beglückt hat, legen wir die musikalische Leitung dieser besonderen Nacht erneut in die Hände von Stephan Stephensen aka President Bongo. Der Isländer war langjähriges Mitglied von GusGus und kehrt mit seinem neuesten Live-Projekt zu uns zu zurück. President Bongo & The Emotional Carpenters ist ein tanzbares, multiperspektivisches Sound- und Bildspektakel, das aus akustischen und elektronischen Instrumenten zusammengebastelt ist und auf einem eklektizistischen Fundament aus afrikanischen Rhythmen, Krautrock, Jazz und Clubmusik basiert. Hinter den Emotional Carpenters verbirgt sich ein loses Kollektiv an verschiedenen Künstlern, mit denen Stephensen in den letzten 20 Jahren zusammengearbeitet hat. Für eine gelungene Clubnacht sorgt ausserdem Timnah Sommerfeldt, die Basler Electronica-Szene als DJ und Produzentin seit vielen Jahren bereichert.

Donnerstag 09.03.2017, 17:30

Where: Kaserne Basel
Genre: Performance

Die Kaserne Basel zu Gast bei La Filature, Mulhouse

Donnerstag 09.03.2017, 21:00

Where: Sommercasino
Genre: Hip Hop

Nach dem Räuberleiter-Mixtape hat Goldroger sein Debütalbum Avrakadavra am 14.10.2016 über Melting Pot Music veröffentlicht. Komplett produziert von Dienst&Schulter in Köln und mit Artworks von YAWN. Nenn es Kraut Rap, Cloud Rock, Heroin Funk oder denk dir eine eigene Schublade aus.

Samstag 11.03.2017, 23:00

Where: Renée
Genre: Exotica | Garage | Popcorn | Rhythm & Blues | Soul

She don't come from no town, she don't come from no city, she lives way down in Diddy Wah Diddy!

Donnerstag 16.03.2017, 19:00

Where: Sommercasino
Genre: Sounds

Der beste Song aus der Region Basel wird gesucht!

Samstag 18.03.2017, 21:00

Where: Rockfact Music Club
Genre: Rock

Der Rockfact Music Club freut sich auf das Konzert von Token, das erste in neuer Besetzung!

Donnerstag 23.03.2017, 20:00

Where: Kaserne Basel
Genre: Tanz

«Taxi Dancers» ist inspiriert von den populären Taxi Dance Halls der 20er- und 30er-Jahre in den USA.

Donnerstag 23.03.2017, 21:00

Where: Kaserne
Genre: Beats | Electronica | Hip Hop

Mit seinem aktuellen Album «Fated» spannt Nosaj Thing den Bogen von Hip-Hop, über Ambient und House bis zum Pop. Dabei lässt er vor allem weg, was er nicht als relevant betrachtet und präsentiert futuristisch anmutende, kraftvolle Songs, die sich dennoch eine bemerkenswert direkte Einfachheit bewahrt haben. Seit seinem Live-Debüt hat der in L.A. angesiedelte Musiker seinen Sound stetig weiterentwickelt.

Freitag 24.03.2017, 20:00

Where: Kaserne Basel
Genre: Tanz

«Taxi Dancers» ist inspiriert von den populären Taxi Dance Halls der 20er- und 30er-Jahre in den USA.

Freitag 24.03.2017, 23:00

Where: Kaserne
Genre: Dub / Steppers

Dubsetter HiFi feat. Foundation Rocker (CH) meets Echolot Dub System (BS)

Samstag 25.03.2017, 20:00

Where: Sommercasino
Genre: Alternativ-Rock | Crossover | Rap | Rock

Deal mit dem Diablo - nur wer frei ist von Furcht, legt sich mit Luzifer an. Doch irgendwann im Leben heisst es: Zum Teufel! – Man kommt eh nicht um ihn rum. TAY/SON wagen mit ihrem zweiten Album das Spiel um die Seele der Band. Die ist bei vier so unterschiedlichen Typen in der Mitte des Lebens sicher nicht rein, dafür umso facettenreicher und schwieriger zu fassen. Das ist ihr Trumpf!