Freitag 06.01.2017, 23:00

Where: Provisorium
Genre: House | Techno

Die Silvester-Leiden sind kaum auskuriert und doch geht es schon mit voller Kraft Voraus weiter im Provisorium. Für den perfekten Start ins neue Jahr nimmt gleich eines der wohl legendärsten Partylabels Basels den kleinen Club in Beschlag.

Freitag 06.01.2017, 23:00

Where: Elysia
Genre: Techno

Zur ersten Nacht im neuen Jahr begeben wir uns auf eine spirituelle Entdeckungsreise. Abdulla Rashim entführt uns in die nordischen Forste seiner Heimat und gewährt uns Einblick in die mystischen Landschaften, die er auf seinem Label Northern Electronics so oft hinaufbeschwört; wo die winterstillen Wälder auf steile Klippen und stürmische See treffen und der erdige Geruch jahrhundertealter Moore alles zu durchdringen scheint. Als Kurator und herausragender Spezialist dieser filigranen Spielarten hat sich Rashim in die Herzen tausender Musikliebhaber gespielt — ganz ohne Hype, ohne Rummel, sondern durch fokussiertes, ehrliches Handwerk.

Samstag 07.01.2017, 19:00

Where: Rockfact Music Club
Genre: Rock

Die Rockfact-Bühne gehört an diesem Abend voll und ganz den jungen Nachwuchsbands der Musikschule Arlesheim.

Samstag 07.01.2017, 23:00

Where: Provisorium
Genre: Electronica | House | Techno

Der Mann mit der Maske! Es gibt einige berühmte Maskenmänner im Bereich der elektronischen Musik, Daft Punk und Deadmau5 um nur zwei zu nennen. Einer, der den Underground in den letzten Jahren mächtig aufgemischt und –frischt hat, ist Claptone. Was man über ihn weiss ist, dass er 2011 seine erste EP veröffentlicht und damit gleich einen Hit gelandet hat. „She Loves You“, erschienen auf Exploited, geriet zum instant Klassiker und seither ging es für Claptone eigentlich nur in eine Richtung: Bergauf. Gleichzeitig mehrten sich die Gerüchte und der Nebel an Mutmassungen um Claptones Person wurde dichter.

Samstag 07.01.2017, 23:00

Where: Sommercasino
Genre: Drum & Bass

■ Bredren (Proximity Recordings, BE) ■ Was a be (Shogun Audio, IT) ■ Skylark (Skankandbass, FR) ■ N3ptune (RANDOM, CH)

Samstag 07.01.2017, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: Disco | House | Techno

Play that funky boogie! Hallo 17, hallo 37. Die Nummer 37 wäre also die erste Boogie Nights im 2017 und das ist schon das eine oder andere Freudentänzchen wert. Immerhin ist eine ordentlich-reguläre Boogie Night genau das Richtige, um mit viel Liebe und positiver Energie ins neue Jahr zu starten. Smooth wie auf Rollschuhen und mit musikalischer Untermalung von Rick Boogaloo & D. Haze The Blaze, feelings wie nackig vor dem Cheminée im verschneiten Chalet. Und da das ein fabulös gut passender Schlusssatz ist, gibt’s hier auch nur noch einen.

Samstag 07.01.2017, 23:00

Where: Elysia
Genre: Deep House | House

Warum nicht mal anders? Seit sich Lars Dales und Maarten Smeets dazu entschlossen den Musikzirkus etwas aufzumischen, sind bald sechs Jahre vergangen. Rückblickend können wir festhalten: hat geklappt. Regeln und einengende Konventionen scheinen nicht die Stärke des Duos zu sein—sie verlassen sich lieber auf ihren brillianten Geschmack und den Mut zur sprichwörtlichen Lücke. Scheiben, die andere DJs verständnislos zur Seite legen, finden in den Sets der Holländer ein wohliges Plätzchen und zaubern schweissgetränkten Tanzenden dieses allseits bekannte, etwas dümmliche Grinsen der endgültigen Glückseligkeit ins Gesicht. Ausgelassen und unverschämt feiert es sich eben noch immer am besten.

Samstag 07.01.2017, 23:00

Where: Nordstern
Genre: House | Tech House | Techno

Das hier machen Oliver Aden und Luis Cruz und mit Nordbang setzen sie auf Communityfeiern, auf Familiärparty mit Charakter. Dazu gehört auch ein Line Up, das Qualität bietet und welches das hervorragende Schweizer Clubmusikschaffen widerspiegelt. Ergo: Mit Matija und De La Maso spielen hier zwei Zürcher Stadtspieler die dort zum Inventar von fidelen Clubs wie der Friedas Büxe zählen und selbstverständlich ist auch Basel mit Lui Young & Bedran und Oliver Aden und Luis Cruz selbst 1A vertreten.

Donnerstag 12.01.2017, 20:00

Where: Volkshaus
Genre: Indie-Rock

Im zwanzigsten Jahr ihres Bandbestehens, veröffentlichen Sportfreunde Stiller ihr siebtes Studioalbum. Ein Album, das Medizin ist. Süsse Medizin. Sie wirkt mit 12 Songs (15 in der Deluxe-Edition) gegen Zaudern, Zweifeln und Zögern. Gegen Pessimismus, Mutlosigkeit, Engstirnigkeit, Traurigkeit und Lieblosigkeit. „Sturm & Stille“ heisst es und wird am 7. Oktober veröffentlicht. „Sturm & Stille“ beschreibt das, was diese Band um Peter Brugger, Florian „Flo“ Weber und Rüdiger „Rüde“ Linhof seit 1996 an den Punkt gebracht hat, wo sie heute stehen. Sechs Studioalben, mehrere hunderttausend verkaufter Alben, Gold- und Platinauszeichnungen, drei ECHO-Trophäen, zwei 1Live Kronen und Millionen von Konzertbesuchern.

Freitag 13.01.2017, 23:00

Where: Nordstern
Genre: House | Minimal | Techno

"Back to Black", würde Amy Winehouse sagen. Doch die Spielplatzhelden verbinden den Begriff "Back to Black" nicht mit der Jazzmusik von Amy, sondern mit der Dunkelheit. Denn in jener Nacht wird es dunkel bleiben. Kein Licht. Nur die Tanzenden, die Musik und das gelegentliche Flackern der Strobos welche das Unterdeck der MS Nordstern erleuchten. Tanzen im Dunkeln damit die Welt für eine Nacht aus den Augen verloren werden kann. Die Musik aus der House und Techno Kanzel wird von den altbekannten Helden stammen.

Freitag 13.01.2017, 23:00

Where: Provisorium
Genre: Hip Hop

From the neck breaking lyrics of Public Enemy to the stickiest "Jiggy Rap" of its era. Yo! represents the foundation and the Future of the Hip Hop culture, including the elements like Breakdance and Freestyle MCin`.

Freitag 13.01.2017, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: Deep House | House | Techno

Es ist eine ganze Weile her, dass Norman Weber und Marco Resmann innerhalb der Schweizer Grenzen zu hören waren, wobei lange hier relativ ist. Nimmt man jedoch die Kadenz, mit der LCE vor ein paar wenigen Jahren Stammgäste an helvetischen Plattentellern waren, dann ist tatsächlich viel Zeit vergangen. Nun kehren die beiden Berliner aber mit dem neuen Album “Lunation” im Gepäck zurück, welches sie im November 2016 auf Lapsus veröffentlicht haben und sich anfühlt wie eine kosmische Party.

Samstag 14.01.2017, 20:00

Where: Rockfact Music Club
Genre: Hard Rock | Rock'n'roll

Der Rockfact Music Club und Iron-T21 freuen sich auf ein Hard Rock & Rock’n’Roll Konzert mit F.O.R.M. & Ørefik!

Samstag 14.01.2017, 21:00

Where: Sommercasino
Genre: Progressive Indie

Inmitten einer Produktionsphase hostet die Basler Band Quintessenz einen Abend im Sommercasino Basel. Die vier Musiker beschreiben ihren Stil mit "Progressive Indie". Ausgeklügelte Rhythmen und sphärische Töne ergeben zusammen mit den verträumten aber immer höchst intensiven Melodien ein Klangkunstwerk, das verführt, entführt und den ganzen Körper bewegt.

Samstag 14.01.2017, 23:00

Where: Nordstern
Genre: Deep House | House | Tribal House

In der Welt der Clubmusik gibt es einige Club-Compilationserien die Kultstatus geniessen. Zu nennen ist hier sicher jene der Londoner Fabric, aber auch die Mixreihe des Watergate findet reissenden Absatz. Nachdem Matthias Meyer persönlich die No. 20 gemixt hat war nun die Reihe an Culoe de Song, dessen Name von der 21sten prangt. Da de Song und die Nordcrew bereit vorher kooperiert haben und sich hier eine Freundschaft entwickelt hat, wird das 21. Watergate Compilation-Exemplar auch hier vorgestellt. Neben dem Mixmeister selbst feiern das auch La Fleur, Le Roi und Shiffer.