Samstag 04.04.2015, 21:00

Where: Basel
Genre: Folk | Soul

Schon beim Debütalbum «Trapdoor» traf uns der Folk und Soul von Madjo mitten ins Herz. Für ihr zweites Album «Invisible World» zog sich die Franko-Senegalesin tief in die französischen Alpen zurück. Weit weg von Paris, wo das Label zuhause ist, entstanden gemeinsam mit dem Musiker und Beatboxer Julien Vasnier, Soundtechniker Julien Bar und dem Multiinstrumentalisten Boro Tripcevic Songs, die direkt aus dem Kalksteingebirge zu entstammen scheinen. Mit ihrer einprägsamen Stimme erinnert sie auch an Künstlerinnen wie Björk, Nina Simone oder Fiona Apple. Der Name Madjo ist übrigens eine Referenz an das Haus Madjo Villa in Evian-les-Bains am Genfersee, in dem sie aufgewachsen ist und wo sie selbst den Ursprung ihrer Musik sieht. Ein perfekter Konzertabend zum Start in den Frühling!

Details

Rossstall 1 & 2
Vorverkauf Starticket CHF 23.-

CHF 5.- Rabatt mit STUcard, Colour Key & Kulturlegi (Abendkasse)