Samstag 29.11.2014, 22:00

Where: Basel
Genre: Electro | Electronica

Thomas Azier (France/Netherlands) beschreibt seine Musik als Metamorphose der Erlebnisse, welche aus drei verschiedenen Kulturen (seiner Heimat der Niederlande, seiner Wahlheimat Berlin und der aktuellen musikalischen Heimat Frankreich) entstanden ist und weiterhin geprägt sein wird.
Wundersam, schöner, wilder Electro für Gemüt, Körper und Geist.

Neben Thomas Azier beehrt uns ebenfalls eine altbekannte DJ Figur der Basler Clubszene.
Der Diskomurder. Seid gewarnt, denn er kennt keine Tanzgrenzen…

Und für die süsse Seite des Abends sorgt kein geringerer als DJ Ice Cream Man mit seinem Gelateria Soundsystem.

Kommet und lasset Eure Ohren verwöhnen, Eure Augen bezirzen und Euren Körper rhythmisch leiten…