Donnerstag 20.11.2014, 20:30

Where: Basel
Genre: Folk | Singer Songwriter

CD Release-Tour Thomas Aeschbacher feat.

Meisterörgler Thomas Aeschbacher lädt auf seiner CD-Release-Tour mit fünf virtuosen Weggefährten zu einer fulminanten «Stubete» der frischen und frechen Art ins Parterre. Nie und nimmer verleugnen die hochkarätigen Schweizer Volks- & Weltmusiker um den Pflanzplätz-Meisterörgeler ihre Wurzeln. Gemeinsam wachsen sie aber grenzenlos darüber hinaus. Saftig und süffig.

Pflanzplätz-Örgeler Thomas Aeschbacher feat. musikalische Weggefährten!

Auf der Suche nach neuen Tönen, Klängen und Chehrli in der traditionellen Volksmusik holte sich der Pflanzplätz-Örgeler Thomas Aeschbacher für seine erste Solo-CD «Thomas Aeschbacher feat.» 25 musikalische Weggefährten aus unterschiedlichsten Sparten in seine Stube, ins Studio und in die Stadtkirche Burgdorf.

Fünf von ihnen begleiten den Langenthaler Meisterörgeler zum unikaten Release-Konzert ins Parterre: Simon Dettwiler (Schwyzerörgeli) und Jürg Nietlispach (Kontrabass, Gitarre) von Pflanzplätz, Stimm- und Alphorner Balthasar Streiff, Geiger Andy Gabriel und David Märki am Hackbrett.

Thomas Aeschbacher hat das Örgelen von seinem Vater Werner Aeschbacher gelernt und als Kind oft im Emmentaler Eggiwil geübt. Er sammelte zuerst in Vaters Schwyzerörgeli-Trio, später in einem Jazzquartett, in einer Steelband und bei anderen wegweisenden Örgelispielern weitere musikalische Erfahrungen. Der patentierte Primar-, Sport- und Musiklehrer ist seit 1993 u.a. komponierendes Mitglied des Trios «Pflanzplätz». Er mischt solo u.a. bei den Berner Balkanbläsern Traktorkestar mit oder ist im «Saltamontes»-Trio mit Nina Dimitri und Tom Küffer unterwegs. Aeschbacher spielt Langnauerli, Stöpselbass, Schwyzerörgeli, Gitarre, Cajon und Klavier.

Mehr zu allem: www.thomasaeschbacher.ch


Eintritt: 28.-/23.- (ermässigt)
Kombi-Ticket: 65.- (3-Gang-Menü + Konzert-Eintritt)
Hinweis: Steh- und Sitzplätze, keine Platzreservation!