Mittwoch 19.11.2014, 20:00

Where: Basel
Genre: Theater

Ein ewiger Student, Mitte Vierzig, überfordert mit sich selbst und dem Leben, flieht vor dem tadelnden Vater in einen Wandschrank. Hinter der Tür entdeckt er eine geheimnisvolle Parallelwelt und begibt sich auf eine aussergewöhnliche Reise. Ähnlich wie Carrolls ‹Alice im Wunderland› begegnet er einem Ensemble skurriler Fantasiefiguren, zu gewissen Teilen bestehend aus Mensch, Tier oder Phallus. Die immerzu rotierende Drehbühne ist eine Wunderkammer, deren Räume ein Abbild des Geisteszustands der männlichen Hauptfigur sind. Der Mitvierziger macht nichts anderes als einen Trip durch seine eigene Psyche: So intensiv der fleissige Student für seine Prüfungen lernt, so stark unterdrückt sind auch seine emotionalen und sexuellen Bedürfnisse. «Kiste im Koffer» vereint dies zu einem bildgewaltigen und kafkaesken Kaleidoskop.
Der ehemalige Psychoanalytiker Kuro Tanino (*1976) hinterfragt in seinen Inszenierungen die Abgründe des Alltags. Fasziniert von den Problemen seiner Patienten, entschied er sich den erlernten Beruf an den Nagel zu hängen, um sich der darstellenden Kunst zu widmen.



Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung vom 20.11.Details

Details

Reithalle
CHF 35.- / 20.- (AHV, IV, Legi) / 15.- (STUcard, Colour Key, Kulturlegi)
Reservation unter Tel. 0041 61 666 60 00 oder Vorverkauf Starticket