Freitag 07.11.2014, 23:00

Where: Basel
Genre: House | Techno

Herzlich Willkommen zum Kapitel 1 der neuen Veranstaltungsreihe — und herzlich Willkommen Terje Bakke!
Der Norwegische Tausendsassa ist einer dieser Hybriden – ausgezeichneter, interntionaler DJ sowie Top-Produzent. Sein hypnotischer, melodiöser Deep House released er auf Labels wie Be Chosen, Visionquest, Soulfooled und auf seinem eigenen Label Shadow Hide You. Mystische, eingängige Melodien verwoben in tighte, rhytmische Arrangements — The Power of Melodie and Repetition!

In seinem “Garagenstopp” wird er uns berauschen mit deepen Novellen – druckvollen Sagen – tanzbaren Legenden und schwingenden Gedichten – als DJ wohlverstanden.
Weiter im Text werden Heval und Michael Berczelly dazu passende DJ-Aphorismen aus den Kapiteln Bass, Kick, Snare und Hihat vorspielen: Detroit — Chicago — House — Techno — Epilog — Dialog — Chord!
Auf einer anderen Seite spielen die beiden Bug-Männer Andon und Vaa Cum allerlei tanzbar-spirituell Spharisches aus ihren Geschichtsbändern.
…schlagt mit uns die Bücher auf und lasst uns ausgiebig tanzen…Keptin is reading!
.

TERJE BAKKE (visionquest / be chosen – norwegen)

HEVAL (klasse recordings)

MICHAEL BERCZELLY (thirteen moons / unlearn / bug wan tales)

ANDON (bug wan tales)

VAA CUM (bug wan tales)

Details

Garage Basel
Binningerstrasse 14