Donnerstag 06.11.2014, 17:00

Where: Ahoi Ahoi
Genre: Art | Vernissage

Unsere nächste Vernissage findet am 6. November, ab 18 Uhr, statt. Unter dem Namen “Stadtvogel”, präsentieren Fiona Bowditch, aus London und Daniel Zeltner. aus Basel, ihre Gedanken und neusten Illustrationen.

Die Taube ist ein Stadtvogel. Man lebt mit ihr, aber achtet sie kaum. Wir kennen sie als ungepflegt, die Stadt verschmutzend, Abfälle essend und Krankheiten verbreitend. Sie bettelt um Essen und tut sonst nichts.

Doch die Taube symbolisiert gleichzeitig den Frieden, übermittelte Botschaften im Krieg, oder gibt einem verliebten Paar die Bezeichnung “Turteltauben”.

Das “Basler Dybli” (Basler Taube im Dialekt), ist wohl die berühmteste Taube die wir kennen. Sie ist die erste und einzige Briefmarke, die 1845 vom Kanton Basel-Stadt herausgegeben wurde. Der Postwert betrug damals 2½ Rappen. Das besondere der Briefmarke liegt jedoch in ihrer Farbigkeit. In schwarz, karminrot und türkisblau gedruckt, war sie die erste mehrfarbige Briefmarke der Welt. Der Sammlerwert erreicht heute bis zu 150’000.- pro Paar.

Die Ausstellung zeigt Werke, welche vom “Basler Dybli” inspiriert sind.