Dienstag 04.11.2014, 20:00

Where: Basel
Genre: Funk | Soul

Meshell Ndegeocello zählt zu den herausragenden Freigeistern der afro-amerikanischen Postmoderne und gilt als wichtige Wegbereiterin für Erykah Badu oder Jill Scott. Ihren Durchbruch hatte sie 1994 als hemdsärmelige Bassistin und Duettpartnerin von Van Morrisson mit «Wild Night». In ihrer 20-jährigen Karriere hat sie mit den Rolling Stones, Madonna und David Bowie ebenso erfolgreich kooperiert wie mit Herbie Hancock, Jack DeJohnette und Joshua Redman. In der Kaserne wird sie ihr elftes Album vorstellen: wispernder Soulgesang über ruhigem Shuffle-Schlagzeug, bluesiges Singer-Songwriting aber auch ihre kantige Seite setzen dem Klangrahmen keine Grenzen.

Verlosung & Details

Fingerzeig verlost 2×2 Tickets für das Konzert von Ndegeocello unter all jenen, die unseren Facebook Post liken, kommentieren oder teilen.

Meshell Ndegeocello (US), Dienstag 4. November, Doors: 20:00, Rosstall

Vorverkauf CHF 30.-
CHF 5.- Rabatt mit STUcard, Colour Key & Kulturlegi (Abendkasse)

Achtung es ist Musikherbst in der Kaserne Basel:
Paket Grün
Robert Glasper Experiment – Meshell Ndegeocello
CHF 38.- statt CHF 64.-

Reinhören