Freitag 22.08.2014, 23:00

Where: Basel
Genre: Electro | Electronica | House

► Traumtänzer (MDKI | Berlin) | Facebook

► Dead Poets (Les Garçons) | Facebook

► John Luu (Jägerhalle)

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

► Eintritt: 16.- (10.- bis 24:00)

► Club 23:00 Uhr

► Reservationen: kontakt@jaegerhalle.bs

░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░

Seit Herbst 2013 treiben Tobi und Gregor alias Traumtaenzer in der Berliner Deep House Szene ihr Unwesen. Beide waren vorher mit Soloprojekten unterwegs und haben in gemeinsamen Studionächten gemerkt, dass sie den gleichen Faible für gutgelaunten, aber auch melancholischen Deep House haben. Von da an wurde bei viel Bier und Zigaretten das erste Produkt, der Freetrack „Mondscheinbaden“, produziert, der in kürzester Zeit über 10.000 Plays auf Soundcloud erreichte. Daraufhin wurde unter anderem der belgische DJ und Produzent Stereo Express auf das junge Duo aufmerksam, der die beiden gleich für sein Label und die Bookingagentur „Love Matters“ unter Vertrag nahm.
Seither sind die beiden Jungs stets mit gut gelaunter Mine in den Clubs der Nation anzutreffen und schaffen es durch ihren verträumten, aber durchaus tanzbaren Sound auch dem letzten Longdrink-Schlürfer den Weg von der Bar auf den Dancefloor zu ebnen.
Diesen Sommer erschien die Debut EP „Sundaze“ inklusive Stereo Express Remix auf „Love Matters“. Sie schlug ein wie ne Bombe! Außerdem wird es eine Single in Kooperation mit der in der Szene bereits bekannten Sängerin Anna Naklab auf Alle Farbens Imprint Synesthesia geben.
Assistiert werden die Senkrechtstarter von den Lokal Institutionen Dead Poets und von unserem Gastgeber John Luu.