Freitag 07.02.2014, 23:00

Where: Basel
Genre: Disco | House | Techno

The 3rd SENSE

Nach der herbstlichen Oktoberfeier mit Donato Dozzy kehrt Sense im tiefsten Winter mit einer wärmenden Nacht in die Hinterhof Bar zurück. Das Label von Philipp Weibel und Simon Lemont schenkt elektronischen Glühwein aus und am Ofen (respektive an den Gerätschaften) steht David Moufang alias Move D.

Der aus Heidelberg stammende Musiker spielte schon während seiner Schulzeit in diversen Bands (Gitarre, Schlagzeug und Piano). 1992 gründete er zusammen mit Jonas Grossmann sein erstes Label namens Source Records – von Beginn weg ein Grosserfolg und für Move D Ansporn, vier Jahre später und zusammen mit Grossmann, mit KM20 gleich noch einen zweiten Imprint auf den Weg zu bringen. Mit vielschichtigen Ambient- und House-Produktionen und auch mittels seiner DJ-Sets zeigt Move D immer wieder aufs Neue, welche musikalischen Qualitäten ihm am Herzen liegen: Fernab von Drop-Sounds liefert er seinem Publikum den tieferen Sinn einer kontinuierlich aufbauenden Geschichte – ein Storyteller mit musikalischen Mitteln, sozusagen. Diese Qualität manifestiert sich in der präzisen Auswahl seines Vinyls und auch am 7. Februar wird er viel Schönes und Hörenswertes aus seiner Kollektion vors Feiervolk bringen.

Details

  • Hinterhof Bar ab 23:00 Uhr