Samstag 01.02.2014, 22:00

Where: Basel
Genre: Deep House | Electro | Techno

Unsere geliebte GameBoys lädt an ihrem 4.Geburtstag zum «Grande Finale». Ganz unter dem Motto «Gehen wenn es am schönsten ist», lässt das GameBoys – Team die Erinnerung an viele schöne Nächte in den vergangenen Jahren noch einmal hochleben und hat zum grossen Finale alte Freunde und grossartige Acts an die Kuppeldecks geladen: Mit Silky Raven (Conaisseur, Wareika), Mercury (Gomma / CH), B-Movie Diskomurder und den Residents Suddenly Neighbours (Wunschkind) sind am heutigen Abend sind aller guten Dinge 4: vier tolle Acts, der 4. Geburtstag und ein grosses Fest bis 4: Wir heben das Glas und freuen uns auf einen unvergesslichen Abschluss von GameBoys und Playgirls!

An der GameBoys X-Mas 2011 haben sie die Kuppel mit Wareika in himmlische Sphären gespielt, nun sind die Hamburger Henrik Raabe (Saiten) und Jakob Seidensticker (Tasten) mit ihrem neuen Projekt «Silky Raven» wieder da: nicht nur DJs oder Produzenten, nicht nur Band – einfach ein Phänomen, und Clubmusic in einer ganz eigenen Klasse und machen Komposition, Improvisation, zwischen House, Minimal, Jazz und Dub und vor allem eins: Sophisticated Clubmusic-Lovers wie euch glücklich! Mit Mel von Mercury (Gomma / CH) steht ein weiterer gern gesehener GameBoys – Gast an den Decks, der mit dem speziellen Mercury-Sound, diesem starken, warmen und futuristischen House, perkussiv, mit treibenden Basslines und leichtem Vintage-touch für ungebremste Euphorie auf den Dancefloors Europas sorgt!
Supported werden Silky Raven und Mercury ausserdem von einem «GameBoy» der ersten Stunde: B-Movie Diskomurder (Zaber Riders) stand an der ersten GameBoys am 30. Januar 2010 an den Decks und sorgt nun mit den Suddenly Neighbours dafür, dass das GameBoys – FINALE ebenso unvergesslich wird wie seine PREMIERE!

Suddenly Neighbours
Gameboys
Silky Raven
Mercury
B-Movie Diskomurder

Details

DOORS: 22h
STYLES: Techno, Deephouse, Electro
INFO: Age: 20+
TICKETS
NORMAL: CHF 20.-
CHF 18.- @ Starticket