Mittwoch 31.10.2012, 21:00

Where: Basel
Genre: Experimental | Groove | Hip Hop | Jazz | Soul

Music for bars ist Black Music- und Jazz-inspiriert (nicht nur), ist funky (manchmal) und ziemlich spicy, swingt (eigentlich meistens), pendelt ohne Scheu zwischen Musikstilen und Epochen, zwischen Unbeschwertem und Bitter-süßem…, — reicht von Bebop über Breakbeats, Chansons, groovige Soul-Jazz-Sachen bis hin zu Funk, Afrobeat, Latin und Nu Jazz. Music for bars kann aber auch mal Hip Hop sein, Electronic Music, Experimentelles, Dub, Drum’n’Bass und und… Music for bars ist der Soundtrack zu deinem Barbesuch. Zu music for bars lässt sich reden, lachen, träumen – und gleichzeitig mit den Füssen wippen oder mit dem Kopf nicken. Music for bars eignet sich manchmal durchaus zum Tanzen, aber nicht immer… — wenn du jedoch genau dann Lust haben solltest, lass dich von niemandem abhalten, es trotzdem zu versuchen!

URS RÜÜD