Freitag 24.08.2012, 21:00

Where: Basel
Genre: Ambient | Electronica | Groove

Das Projekt “Sound 8 Orchestra” des Exil-Schweizers, Wahlberliners und Multiinstrumentalisten Matthias Wyder vereint Easy Listening, Low Budget Lounge Musik, Retrofuturistische B-Movie Soundtracks und psychedelische Electrosounds zu einem unglaublichen Klangmix irgendwo zwischen Lee Perry, Add N To X, Sun Ra und James Bond Soundtracks. Live unterstützt von Rudi Fischerlehner am Schlagzeug werden Wyders Keyboardklänge zu Filmen von drei Super 8 Projektoren gespielt, was (jedes Mal anders) zu einem audiovisuellen Erlebnis sondergleichen führt.
Das “Sound 8 Orchestra” hat 2007 ein Album mit dem Titel “Golden Memories” veröffentlicht und das zweite Album “Nonstop Dancing ” erschien im Dezember 2011 auf Langusta Entertainment .

Matthias Wyder : Korg ms10, Korg ms20, Heimorgel, Hawaii Gitarre, Gitarre,Stylophone, Laptob und Super 8 Filme.

Rudi Fischerlehner / Drums und Percussion