Samstag 05.05.2012, 17:00

Where: Basel
Genre: House | Soul | Techno

Es ist wieder soweit: Am 04. und 05. Mai feiert die schönste Freiluftterrasse der Nordwestschweiz ihr Comeback. Hier werden Kunst, Musik und Barkultur zu einem luftig-leichten und dennoch kompakten Ganzen verquickt, hier sind kleine aber überaus feine Unplugged-Konzerte zu hören, es gibt rasanten Poetry-Slam zu beklatschen, man kann sich Leckereien auf den argentinischen Grill (abermals mit dem lieben Gott der glühenden Holzikohle, iChe qué lomo!) schmeissen lassen, die Bartender mixen fruchtige Cocktails und die romantisierende und euphorisierende Sunset-Atmosphäre ist selbstverständlich auch wieder da. Zudem wurde für die neue Säsong eine sagenhafte und erfrischende Wellness-Dusch-Area, mehr Liegefläche, eine Chilloutzone und mehr gedeckte Fläche (adios Ihr Schweizer „zu wegen Regen“-Tage!) geschaffen, der Essbereich, die Bar und das Sortiment sind ebenfalls gewachsen.

Bloody Mary (Dame-Music, Berlin)
DJ Le Roi (Get Physical)
Michael Berczelly (Hinterhof)

Mehmet Aslan (Hinterhof), Mario Robles (Hinterhof), Diskomurder (Hinterhof)
Dachterrasse Ab 17.00 Uhr

Jeweils Dienstags bis Samstags um 17 Uhr kann man seiner Seele hier eine Pause, seiner Begleitung ein nettes Gespräch und seinem Hirn etwas Glückshormone gönnen. Und das alles, alles, alles gänzlich ohne Eintritt löhnen zu müssen.

All dies verdankt der Basler Frischluftfetischist der Hinterhof Bar-Verlängerung bis Ende Jahr.

Gefeiert wird dieses Grossereignis der Sonnenanbeterszene mit einem deftigen Partywochenende: Am Freitag den 04.05. steht die Dachterrasse mit Sets von Déni Shain aus Lissabon & D.Haze The Blaze von Flamingofarm im Rampenlicht und ab 23 Uhr darf in der Hinterhof Bar zu ihren Sets getanzt werden zum Feinsten der Marken Soul, Funk, Disko und Rare Grooves! Ein Tag später gehört die Dachterrasse den Hinterhof-Residents Martin Aerni, Mario Robles und Mehmet Aslan und ab 23.00 ist clubDER200 in der Hinterhof Bar an der Reihe. Und wie an den jeweiligen Anlässen in der Hinterhof Bar, schöpft das Label für elektronische Sahnequalität auch am Dachterrasse Opening aus dem Vollen: Bloody Mary, eine der angesehensten Grosstadt-Vertonerinnen Berlins (und das will schon was heissen…) kommt auf Stippvisite. Erfahrung mit Freilufthopsereien hat Bloody Mary reichlich, bespielt sie an der Spree so ziemlich jeden elektronischen Outdoor-Event mit Kultcharakter. Support gibt´s von DJ Le Roi von Get Physical und dem Hinterhof Recken Michael Berczelly.

Details

Dachterrasse ab 17.00 Uhr | Hinterhof Bar ab 23.00 Uhr