Freitag 19.08.2011, 22:00

Where: Basel
Genre: Deep House

Opening Night der neuen Deep-House Partyserie: Der Clubbing-Herbst verspricht an Tempo zu gewinnen: Escargot geht an den Start – und das alles andere als langsam: Das neue Label der Gameboys-Macher wird die Kuppel freitags alle 2 Monate zum Deep & Tech-House – Club und Plattform für die nationale DJ-Szene machen. Dass Gameboys-Residents Alex Megert und Benjamin Stohler aka Suddenly Neighbours vor allem im Bonsoir Club in Bern auftreten, ist nicht nur für die dortigen Partygänger schön – die Jungs sprengen nicht nur selbst die kantonalen Club-Grenzen, sondern organisieren diese Sprengung auch für andere. Bei Escargot soll in Zukunft nämlich jeweils ein anderer DJ aus einer anderen Ecke der Eidgenossenschaft als Headliner an den Decks stehen.

Die Opening Night bestreiten die Residents allerdings unter sich: Neben den Suddenly Neighbours wird mit dem Berner Moritz Stettler aka Mickey Morris ein weiterer Bonsoir-Resident den Abend hosten. Mickey ist Drummer und DJ und fühlt sich in seiner Rolle an den Turntables genau so wohl wie hinter den Trommeln auf der Bühne. Drummer ist er bei Labrador City, die man als «Supergroup» bezeichnen würde, käme sie anstatt aus Bern, aus LA oder New York: Neben Nik und Dominique, welche die quasi «stillen Teilhaber» bilden, spielen bei Labrador City nämlich auch Questionmark (die eine Hälfte der Round Table Knights) und eben – Moritz Stettler aka Mickey Morris. Als Resident-DJ im Berner Club Bonsoir sorgt er regelmässig für heisse Nächte auf dem Dancefloor – und nun mit den Suddenly Neighbours jeweils in der Kuppel bei Escargot: Die Jungs versprechen, dass Escargot dunkler, härter und länger als alles bisher dagewesene wird – Man darf gespannt sein:

Line Up:

Mickey Morris (Bonsoir)
Facebook

Mickey Morris - Mickey Mouse

[soundcloud url="http://api.soundcloud.com/tracks/11070211"]

Suddenly Neighbours (BS)
Myspace

Suddenly Neighbours – And The Livin Is Easy

[soundcloud url="http://api.soundcloud.com/tracks/18005580"]