Reviews

Genre: Alternative | Electro | Rock

Über 25 Jahre im Geschäft und von Altersschwäche zum Glück verschont, haben die jüngen Götter Ihr elftes und vielleicht bestes Studioalbum eingespielt. Mit “Everybody Knows” stehen die Junggötter nun vor Zeus` Haustüre. Dieser hätte bei der Verschmelzung von elektronischen und akustischen Sounds sicher seine Freude. Bei “Everybody Knows” bleiben The Young Gods nämlich ein weiteres mal dem eigenen Stil treu, ohne den Mut zur Veränderung zu verlieren. Das Album der Fribourger Jungs ist extrem gut produziert worden – gewaltige Effekte und satte Bässe bei „Tenter le grillage“, aber auch feinste Klanggebilde, sanft und zerbrechlich in „Aux Anges“, finden sich auf dem neuen Album wieder. The Young Gods festigen somit ihren Ruf als Klangvisionäre erneut. Expedition gelungen, der Olymp bestiegen.

Discography

1987 The Young Gods
1989 L´Eau Rouge
1991 Play Kurt Weill
1992 T.V. Sky
1993 Live Sky Tour
1995 Only Heaven
1996 Heaven Destruction
2000 Second Nature
2001 Live Noumatrouff (1997)
2003 Music for Artifacial Clouds
2005 XXY ( Best of 2005)
2007 Super Fragmenté
2008 Knock On Wood
2010 Everybody Knows

Tracks - Everybody Knows

> buy on itunes

1 Sirius Buisiness  /  2 Blooming  /  3 No Land´s Land  /  4 Mr.Sunshine  /  5 Miles Away   /  6 Two To Tango  /  7 Introducing  /  8 Tenter Le Grillage  /  9 Aux Anges   /  10 Once Again

Skin Flowers

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=30H0mr_yY4I[/youtube]

Lucidogen

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ejR9VuL3WPg[/youtube]