Web

Genre: Art | Documentary

Nie zuvor gab es einen Film wie diesen. Er zeigt die Geschichte einer Crew von Graffiti Künstlern, von ihren Anfängen in Berlin Kreuzberg bis zu ihrer weltweiten kreativen Bewegung. Er handelt von einer Crew, zur selbstlosen Einheit verschworen, deren Name es auf ein Level gebracht hat, auf dem sich nur wenige Crews bewegen.
Angetrieben von der Philosophie: Eine Crew, eine Liebe. “One up” umreisten den gesamten Globus acht Jahre lang, um Farben zu versprühen – wie ein Hund, der die Wände markiert.

Der Film begleitet die Künstler mit der U-Bahn durch Berlin, im Tuk Tuk durch Bangkok, barfuss in Sao Paulo, maskiert durch Paris, mit Baklava in Istanbul, von Straßenhunden in Bukarest gejagt, und zurück zu den Straßenbahn-Tunneln Kreuzbergs. Es ist ein Film, der voller Adrenalin steckt und zeigt, was beim Writing möglich ist. Alles ist möglich.