Sonntag 05.12.2010, 15:00

Film |

“Internationale Filme aller Genres und Lauflängen, Performances und unerwarteten Überraschungen. Ein Filmpodium für Freunde der Filmkunst, Cineasten und Konsumenten der bewegten Bilder. Jedes Jahr wird uns bislang Unbekanntes vor die Pupillen geführt und die Ohrflimmerhärchen mit musikalischen Kuriositäten verführt, sodass man guten Mutes das Festival verlässt und sich sogleich zum Plan macht seine Alpträume auf Zelluloid zu bannen. Das Festival sucht in der Schweiz seinesgleichen und startet gänzlich ohne Konkurrenz. Das Engagement der Veranstalter (vor 2000 Jahren geboren, aber jung geblieben) ist unbestritten unabhängig, selbstlos und gewährleistet die künstlerische Freiheit ohne Kompromisse und schaffen es jedesmal das Publikum sich selbst hinterfragen was fernab kommerziell erdulteter TV und Kinounterhaltung geboten wird. Grosses Kino, ob im Bunker, Druckerei oder eben Safe. Wir folgen…”

Komplettes Programm und Infos unter:
http://www.clair-obscur.ch/

Ort:
H95 – Raum für Kultur
Horburgstrasse 95