Blues | Rock

Z7 | Pratteln
Mittwoch 08 | 12 | 2010 h 20:00

Dr. Feelgood – Milk and Alcohol

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=3aN1E4cO4A8&feature=player_embedded[/youtube]

Dr. Feelgood – das ist der Inbegriff für britischen Power-Blues oder Pub-Rock. Die Band wurde 1971 von Sänger Lee Brilleaux und Gitarrist Wilko Johnson gegründet und bald darauf durch Bassist John B. Sparks und Schlagzeuger „The Big Figure“ komplettiert. Obwohl Johnson und vor allem Lee Brilleaux längst nicht mehr in der Band sind, ist die Band eine der beliebesten und frischesten Bands der Szene gewesen. Rau und ruppig spielen sie ihre Art von Rhythm and Blues, straight forward und ohne grossen Firlefanz. Daran hat sich glücklicherweise in den letzten Jahrzehnten überhaupt nichts geändert. Dr. Feelgood ist eine der wenigen Bands, die im British Blues Boom und in der Punk-Ära gleichermassen Erfolg hatten. Die vor allem in den 1970er Jahren aktive Gruppe erlangte durch Songs wie „Back in the Night“, „Roxette“ und vor allem „Milk and Alcohol“ einen grossen Bekanntheitsgrad.