BSounds | Interviews

Genre: Jazz

Neue alte Töne bei BSounds. Das Jazztrio Vein, bestehend aus den Zwillingsbrüdern Michael und Florian Arbenz, verantwortlich für Piano und Drums und dem Bassisten Thomas Lähns, welchen die Zwillinge seit ihrer Jugend kennen. Die Wahl des Musikstils wurde bei den Brüdern Arbenz durch die Eltern beeinflusst, die selbst eine klassische Musikausbildung haben und über eine grosse Sammlung von Jazzplatten verfügten. Bei Thomas Lähns, der am Anfang eigentlich Heavy Metal den Vorzug gegeben hätte, spielte die Begeisterung seines Basslehrers für das Genre eine entscheidende Rolle. Alle drei Musiker verfügen über eine klassische Musikausbildung und sind als gestandene Musiker interessante Interviewpartner. Ihr Album “Porgy and Bess” kommentiert das Magazin Rolling Stone in der Oktoberausgabe von 2011 mit “Nice Work, get it! incredibly creative Piano Trio!” Durchaus ein weiterer Grund, den eigenen Musikhorizont zu erweitern.