Sonntag 20.08.2017, 20:00

Where: Konzertfabrik Z7 Pratteln
Genre: uncategorized

Sie zählen zu den Mitbegründern des Nu Metal und touren seit 24 Jahren erfolgreich um die Welt. Von den bisher elf veröffentlichten Alben wurden weltweit über 60 Millionen Exemplare verkauft. Nun kommen Korn wieder in die Schweiz.

Es gibt Bande, die ein Leben lang halten. Ganz egal, was passiert. Etwas Unbeschreibliches hält sie zusammen und lässt sie über die Jahre noch stärker werden. Die Mitglieder von Korn haben ein solches Band geknüpft, als Jonathan Davis, James ‘Munky’ Shaffer, Reginald ‘Fieldy’ Arvizu und Brian ‘Head’ Welch 1993 beschlossen, zusammen Musik zu machen. Sie vergossen Schweiss und Tränen im Studio und auf der Bühne und etablierten einen einzigartigen Sound, der die Rock-Welt nachhaltig beeinflusste. Nach sechs Alben, zwei Grammy Awards und zahllosen ausverkauften Shows, verliess Head 2004 die Band um sich seinen Dämonen zu stellen und seine Drogensucht zu bekämpfen. Korn gingen ihren Weg weiter, Schlagzeuger Ray Luzier wurde zum festen Bandmitglied und man veröffentlichte vier weitere Alben.

`Wir sind alle angekommen in unseren Leben. Es gibt nichts Negatives mehr zwischen uns`, sagt Head. `Nachdem ich die Band verlassen hatte, musste ich mich selbst wiederfinden. Die Jungs haben dasselbe getan. Und alles ist besser als es jemals war.” Jonathan stimmt zu: `Es fühlt sich an, als wäre er nie weg gewesen. Wir wollten immer, dass er zurückkommt, wenn alles passt. Der Auftritt beim Carolina Rebellion Festival hat uns die Augen geöffnet. Wir waren bereit, das beste Album unserer Bandgeschichte zu machen.” Drummer Ray merkt an: `Das war immer mein Traum. Hinter den Gründungsmitgliedern zu sitzen und Schlagzeug zu spielen. Die Magie zwischen ihnen ist einfach unfassbar.” Nun ist die Band bereit, diese Magie wieder in die Welt hinauszutragen. Wir lassen uns nur zu gern verzaubern.

Trotzdem blieb die Tür für Head immer offen. 2012 gab es eine triumphale Reunion als Korn das Carolina Rebellion Festival headlineten und Head seinen legendären Part in `Blind` zum Besten gab. Das ursprünglich geknüpfte Band rückte zurück in den Fokus und gleichzeitig spürten alle, dass es Zeit war für eine Veränderung. Zeit für einen Paradigmenwechsel, für `The Paradigm Shift` , das elfte Studioalbum. Mit Heads Rückkehr zog sich die Band an den Ort zurück, an dem alles begann – Bakersfield. Als sie im Proberaum begannen, neues Material zu schreiben, fühlte sich sofort alles richtig an.

2016 tourten Korn mit Ihrem mittlerweile zwölften Studioalbum `The Serenity of Suffering` um die Welt. 2017 werden Korn zum zweiten Mal das Z7 füllen, wir freuen uns !