Freitag 05.05.2017, 20:30

Where: Parterre one eg lounge & music
Genre: uncategorized

Groove Now presents The Hardest Hitting Blues Guitar Player: The Albert Castiglia Band (USA)

„Keep Calm and Let Castiglia Handle It“, stand zu lesen auf einem T-Shirt, das Albert Castiglia mal auf seiner Facebook-Seite abgebildet hat. Und treffender lässt sich gar nicht beschreiben, mit welch umwerfender Dynamik der Mann seinen rauhen Blues-Rock zelebriert.

Castiglia (46), geboren in New York, aber aufgewachsen in Miami, gilt als „eines der aufregendsten Talente auf der Blues-Szene heute“ (Graham Clarke, Blues Bytes) und „einer der erfindungsreichsten und kreativsten Songschreiber im modernen Blues“ (Richard Skelly, Asbury Park Press). Oder um es etwas salopp mit dem Titel seines neusten Albums zu sagen: dieser Sänger und Gitarrist ist in der Tat ein „Big Dog“, ein grosser Hund, und sein bereits hoch gelobtes aktuelles Opus, produziert von seinem Freund Mike Zito, lässt ihn so laut und vernehmlich bellen wie noch nie.

„Wenn wir mit diesem Album auf Tour gehen“, verspricht Castiglia, „dann könnt ihr euch auf eine gnadenlose, rockende Blues-Show gefasst machen. Erwartet das, was ich euch schon immer gegeben habe: meine ganzen 100 Prozent!“ Einst vom legendären Chicago-Bluesmann Junior Wells entdeckt und prompt für dessen eigene Band rekrutiert, ist Albert Castiglia unterdessen bereits zweimal in Basel aufgetreten: auf eigene Rechnung vor genau zwei Jahren – und zuletzt im Januar als Mitglied der Blues Giants mit Mike Zito und Sugaray Rayford. „Es mag verfrüht erscheinen, ihn als Amerikas neusten ‚King of the Blues’ zu krönen, aber es gibt wenig Zweifel, dass er wenigstens den Titel des Kronprinzen verdient“ – sagt der Kritiker Lee Zimmerman von der “Miami New Times”.
Seine letzte CD – Big Dog – wurde von der Online Plattform Roots Music Report under 150 Titeln als drittbeste Blues CD des Jahres 2016 prämiert.