Dienstag 25.04.2017, 21:00

Where: Atlantis
Genre: uncategorized

Space Tourists singen vom toten Vogel um den Hals («Albatross») und der Prokrastrination, die im Frusttrinken ausartet («Champion»). Trotzdem obsiegt auf «Palo Santo», dem ersten Album des Basler Quartetts, am Ende die Lebensfreude. Dass dabei die Liebe nicht ganz unschuldig ist, beweisen die Schmetterlinge in der ersten Single «Dagger Child», die natürlich just am Valentinstag erscheint. Der Song überrascht mit Orgeln, die Matthias Gusset von Sheila She Loves You beigesteuert hat. Da auch Produzent Alain Meyer in besagter Band spielt, mag man die Space Tourists rasch in dieselbe Schublade stecken.

Dabei hat die Band längst ihr eigenes Revier in der Rheinstadt markiert, wo sie Post-Rock und Noise-Wände mit eingängigen Gesangsmelodien knutschen lassen. Wie auf der letzten EP, die bis in die Romandie Airplay genoss, lässt das Quartett auch den Songs auf «Palo Santo» Zeit zu atmen, bis sie sich gegen Ende kraftvoll entladen. Emotionale Gitarrenmusik, wie sie im Buche steht, das sich Robert Smith unters Kopfkissen legen würde um von den Ängsten der Generation Y zu träumen.

Der Eintritt ist frei.