Freitag 14.04.2017, 20:30

Where: 8 Bar
Genre: uncategorized

Eintritt frei / Kollekte

Rock

Furlong sind so kosmopolitisch, wie es sich für eine Basler Band gehört. New York, Bristol, London, Stuttgart, Berlin und New Orleans sind nur einige der Stationen, die Viviane (Gesang), Christian (Gitarre), Nick (Bass) und Dirk (Schlagzeug) als Musiker geprägt haben.
So wurde von Furlongs Debüt-EP (aufgenommen in den Litte-Creek-Studios von Gurd-Frontmann V.O. Pulver) bereits behauptet, die vier Songs klängen so, als wären die alten Heavy-Heroen Led Zeppelin auf die kecke Joan Jett und ihre Runaways sowie die Post-Punk-Pioniere Gang Of Four getroffen. Ein Statement, mit dem sich Furlong durchaus identifizieren können. „Unsere Musik soll vertraut und doch neu klingen“, sagt Viviane. „schliesslich mögen wir selber alles von Metal bis Electro, Gumbo bis Reggae.
Egal, ob man sich eher in der Musik der 70er- oder die der 90er-Jahre wohl fühlt, bei uns ist man immer am richtigen Platz.“ Davon kann man sich bald live überzeugen. Diesen Sommer werden Furlong Basel, Zürich und Luzern heimsuchen, bald werden weitere Städte folgen.
Es soll ja niemand behaupten, es habe ihn niemand gewarnt.