Samstag 18.02.2017, 20:00

Where: Barakuba
Genre: Electronic

In Ihren neuen Programmen bespielen HYPER DUO feat. Cyrill Lim und Trabant Echo die Schnittmenge von experimenteller Popmusik, Neuer Musik und Rock. Mit ihrer Musik bringen die beiden Ensembles die Durchlässigkeit der Grenzen zwischen populärer und avantgardistischer Ästhetik zur Geltung, ihre Performance ist elektronisch und groovy.

Samstag 18.02.2017, 22:00

Where: Sääli
Genre: Exotica | Garage Rock | Rhythm & Blues | Soul

A Dj Night Revue - Blast from the past – Round Two 3 top international DJs will play the hottest sound around. Behind, infront and under the turntables. 50s 60s RnB, Soul, Jazz, RnR and all good things in between on Original 45rpm Vinyl. All nite long!!!

Samstag 18.02.2017, 23:00

Where: Nordstern
Genre: Electronic | Minimal

Allnightlonging. Früher mussten DJs mal jede Menge von Dramaturgie und Setaufbau verstehen, mussten wissen, wie man ein Publikum über mehrere Stunden bei der Stange hält, wie man sie in Wellenbewegungen immer wieder aufs Neue zu emotionalen Höhepunkten führt. Tempi passati, zumindest in den letzten Jahren: Teilweise drücken sich die Jockeys die Nadel im Halbstundentakt in die Hand und kaum sind sie warm geworden, ist ihre Spielzeit auch schon vorbei. Wie soll man da eine Geschichte erzählen?

Samstag 18.02.2017, 23:00

Where: Kaschemme
Genre: Beats | Grime | Hip Hop | Trap

Live in Concert w/ Bit Tuner & Göldin Dj’s: Slugabed (Activia Benz, UK), Luk LeChuk (Sonder Void), Lord Soft (ça claque), Sound Policy: Hip Hop, Grime, Bass, Trap 23h +++Bit-Tuner&Göldin+++ https://wwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww.bitnik.org/schiiwerfer/1/#de +++Slugabed (UK)+++ https://soundcloud.com/slugabed +++Luk LeChuk (Sonder Void)+++ https://sondervoid.bandcamp.com/releases +++Lord Soft

Samstag 18.02.2017, 23:00

Where: Kaserne
Genre: Dub | STEPPERS

O.B.F. – Original Bass Foundation – begannen Ende der 90er Jahre Dub-Musik aller Strömungen, vom Roots bis zum UK-Dub zu sammeln und zu spielen. In den folgenden Jahren bauten sie ihr eigenes Soundsystem, um den Sound angemessen präsentieren zu können und produzierten fortan auch ihre eigene Musik. Wie immer sind die unbestrittenen French-Dub-Warriors mit ihrem Singjay Shanty D aus Paris sowie ihrem eigenen Soundsystem am Start. Aus Genf begrüssen wir ausserdem High Rockers und das UBIK Sound System.