Freitag 18.11.2016, 21:00

Where: Cargo Bar
Genre: Crossover | Grunge | Industrial | Nu Metal

Die Nacht der Säue feiert heuer Jubiläum. Vor zehn Jahren, im Januar 2006, wetzte DJ Psy in der Cargobar zum ersten Mal die Messer. Seither serviert er den Gästen in regelmässigen Abständen ein musikalisches Potpourri aus Knochen, Knorpeln, Fleisch und Eingeweiden. Die exquisiten Stücke stammen vorwiegend aus den Bereichen Nu Metal, Crossover, Grunge und Industrial. Und damit einem die zuweilen schwere Kost nicht plötzlich im Hals stecken bleibt, gibt es zur Auflockerung zwischendurch immer wieder mal einen populären und/oder zuckersüssen TV-Kitsch-mit-Kinderkacke-Einspieler. Neugierig? Dann gibt es hier noch einen kleinen Auszug aus der Menükarte: Deftones, Sevendust, In This Moment, Korn, Otep, Rammstein, Nine Inch Nails, The Young Gods, Alice in Chains, Soundgarden, Nirvana, Foo Fighters, Rage Against the Machine, Faith No More, American Head Charge, Mudvayne, Slipknot … und viele weitere Schweinereien.