Dienstag 11.10.2016, 20:00

Where: Kaschemme
Genre: Improvisation-based | Instrumental | Krautrock-style acoustic bass | North African percussion loops | Shimmering keys

The Dwarfs o East Agouza bringen uns hypnotisierende Krautklänge aus Kairo. Die Songs ihrer Debüt-Platte «Bes», die im April bei Nawa Records erschien, klingen nach einer Wanderung durch eine halluzinogen verzerrte Zukunftswüste. Roboter tauchen auf nordafrikanischen Marktplätzen auf und nicken die Köpfe zu den Schlagzeug-Loops von Maurice Louca und der treibenden, westafrikanisch gefärbten Freejazz-Gitarre von Sam Shalabi. Kennengelernt hat sich das Trio (am Bass Alan Bishop von Sun City Girls) bereits 2012. Als Nachbarn im Agouza Distrikt begannen die Musiker ihre improvisatorischen Erkundungen.

https://www.youtube.com/watch?v=kDRbic1yj1g
https://thedwarfsofeastagouza.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/thedwarfsofeastagouza/