Freitag 16.09.2016, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: Deep House | Experimental | Techno

Mira (URSL, Katermukke)
Britta Arnold (Katermukke)
Pawlikowski

Mira & Britta Arnold und die Hinterhof Bar pflegen nun seit einigen Jahren eine musikalische Freundschaft, die sich schon öfter in Gastspielen der beiden manifestiert hat – sie ein weiteres Mal vorzustellen, hiesse also Wasser in den Rhein tragen. Zudem entstammen beide einem Umfeld, das auch hierzulande bestens bekannt ist. Angefangen hat alles mit einem zauberhaften Ort direkt an der Spree, einem dauerhaften Open Air, vergleichbar nicht mit anderen Clubs aber mit Festivals wie beispielsweise dem Garbicz: Die Bar 25 war das Wunderland von Alice und man brauchte nicht mal durch einen Hasenbau zu purzeln um sie zu betreten. Der Zauber dieser Location war jedoch nicht nur ein optischer sondern auch ein akustischer und Mira und Britta Arnold waren zwei der Architektinnen dieser Magie, die später im Katerholzig und Kater Blau ihre Fortsetzung gefunden hat.
Mit der Hinterhof Bar haben Mira & Britta Arnold ihre Basler Heimat gefunden, was man unschwer an der Euphorie ablesen kann, mit der sie ihre Sets an dieser Stätte versehen. Begleitet werden sie heute vom Stadtindiander Pawlikowski.