Samstag 10.09.2016, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: House | Techno

Lang ersehntes Wiedersehen.

Nachdem Steffi ihren letzten Auftritt in der Hinterhof Bar im Februar 2014 krankheitsbedingt absagen musste, sind seit ihrem letzten DJ-Set in der Hinterhof Bar sage und schreibe fünf Jahre vergangen. Die Freude ist deshalb umso grösser, die gebürtige Holländerin und langjährige Resident DJ der Berliner Panorama Bar wieder in Basel Willkommen heissen zu dürfen.

Obwohl Steffi mit ihren Sets und Produktionen (auf ihren eigenen Labels Dolly und Klakson sowie auf Ostgut Ton) absolut stilsicher durch Technogewässer schippert, passt sie ebenso perfekt in die, eher House-orientierte, Panorama Bar. Ihre Tracks und Mixes sind dreckig und roh, elegant und gelassen zugleich und schielen bisweilen – das zeigt sich deutlich am neuen Album “The Fierce Of The Night” von Virginia, an welchem sie mitgearbeitet hat – unverblümt in Richtung Pop. Und trotzdem oder gerade deshalb ist sie mit ihrem Schaffen ganz im Underground verankert.

Selbiges gilt auch für Hinterhof Resident und Labelmacher Agonis, der kürzlich den zweiten Release auf seinem Label Amenthia veröffentlicht hat und dafür viel Lob einheimsen darf, als auch für Ben Kaczor, der sich in den unterschiedlichen Spielarten von Techno bewegt und mit Veröffentlichungen auf Files Rec und Soul Notes auf sich aufmerksam macht.

Steffi
Agonis
Ben Kaczor