Donnerstag 04.08.2016, 21:00

Where: Im Fluss
Genre: Chanson | Folk | Pop | Rap | Tango

Akkordeon, Bläsersätze, komplett mit Tuba, akustischen Gitarren sowie einem Schlagzeug, das einen Boden legt, auf dem man gerne barfuss tanzen würde, das ist Troubas Kater; ein Mordsvieh. Es ist QC, der Berner Rapper und Sänger der Formation «Männer am Meer», der diese Formation aus der Taufe gehoben hat, dies nach zweijähriger Bühnenabstinenz. Erdig und urwüchsig ist de Musik, ernsthaft und doppelbödig sind die Texte, die von einem Leben erzählen, das immer eine Fahrt ins Ungewisse bleibt. Rap, Folk, Tango, Chanson, Pop, dieses Quintett integriert sie mühelos in einem elementaren Sound, der an einem Abend im August über die Fluten des Rheins schweben wird. Gleichsam wie ein leicht angetrunkener Engel.