Samstag 23.07.2016, 16:00

Where: Hinterhof Dachterrasse
Genre: Electronica | Funk | House

Hinterhof Dachterrasse ab 16:00 Uhr Shaddy (Foul & Sunk | DE) (Foul & Sunk) | DE Eintritt: Eintritt jeweils Frei!

Samstag 23.07.2016, 16:00

Where: Fondation Beyeler
Genre: Electro | Electronica

Die Fondation Beyeler und der Club Nordstern kooperieren einen Sommer lang mit dem Ziel, Artisten der elektronischen Musik ihrem gewohnten Umfeld zu entreissen und sie in ein für sie neues zu verpflanzen – was geschieht mit Clubmusik, wenn sie nicht im Club stattfindet?

Samstag 23.07.2016, 20:00

Where: Cargo Bar
Genre: Finissage

BY ANTOINE ZGRAGGEN Bring in me the art-objects you no longer wish to keep holders of the memories you no longer want do speak

Samstag 23.07.2016, 22:00

Where: Nordstern
Genre: Electro | Electronica

Die Tage werden wieder kürzer. Langsam nur, aber doch spürbar. Also sollte man den Sommer noch etwas zum Feiern nutzen und wo ginge das besser als auf dem Schiff. Heute Nacht legt der Desolat-Mitgründer Martin Buttrich erstmals Hand ans brandneue Nordstern-Equipment und führt das von L-Acoustics und WSDG konzipierte Soundsystem seiner Bestimmung zu. Buttrich zählt seit vielen Jahren zum inneren Kreis der ausländischen Nordstern-Vertonern, nun also wird auch er die Zukunft des Clubs willkommen heissen. Gianni Callipari, Oliver K und Timnah Sommerfeldt sorgen dafür, dass der deutsche Meister auch noch selbst ein wenig in den Genuss des gastronomischen Angebots auf dem Schiff kommt.

Samstag 23.07.2016, 23:00

Where: Balz Klub
Genre: Deep House | Electro | House

Saturday is funday! Nach dem besten Tag der Woche lässt auch die beste Nacht der Woche nicht lange auf sich warten. Beim heutigen DJ im Balzklub ist der Name Programm: Headrush. Wenn er auflegt, kehren auch alkoholfreie Partygänger aufgrund der Tanzeinlagen ganz dizzy nach Hause zurück. Das Hinterzimmer trumpft mit den Juwelen Aalbou & Branislove auf, die ihr bestes geben werden, euch den Alltag vergessen zu lassen und euch eurem Partyinstinkt und dem Deephouse anzuvertrauen!