Freitag 15.07.2016, 17:30

Where: Summerstage
Genre: Blues | Rock

Er spielte schon mit den Besten der Szene – wie Eric Clapton oder Joe Cocker. Dabei ist Joe Bonamassa jedoch immer auf dem Boden geblieben und für seine Nähe zu den Fans bekannt.

Weil sein Vater in New Hartford einen Gitarrenladen betrieb, kam Joe Bonamassa schon früh mit dem Blues in Kontakt. Mit vier Jahren begann der kleine Joe mit den ersten Fingerübungen, im Alter von zwölf spielte er mit Blues-Legende B.B. King. Später gründet er verschiedene Bands, bis er sich 2000 schliesslich für eine Solokarriere entschied. Das erste Album „A New Day Yesterday“ fand grossen Anklang bei den Kritikern, der rocklastigere Nachfolger „So It’s Like That“ erreichte Platz eins der Billboard-Charts. Seitdem gibt es nahezu jedes Jahr ein neues Album, vollgepackt mit allerbestem Bluesrock.

Seine Tournee widmet er Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page.