Samstag 25.06.2016, 20:00

Where: Rockfact
Genre: Pop | Rock

Der Rockfact Music Club präsentiert Tenforty, DJ Kilian & Guests

Tenforty (Basel)

Tenforty ist eine 5-köpfige Band aus Basel. Die Geschichte von Tenforty begann im 2012 als Silvan und Andy gemeinsam in den eigenen vier Wänden ihre Gitarrenriffs ausprobierten. Nach langer Suche fand sich ein Bandraum im Herzen von Basel. Kurz darauf stiess Thomas als Bassist ins Vorhaben mit ein. Ein Schlagzeuger und Sänger fehlte noch. Dies änderte sich aber schnell als Kilian und Pascal vom Plan, eine Band zu gründen, erfahren haben.

Die Richtung Alternative Rock und Indie Pop lässt das Genre wohl am ehesten beschreiben. Überwältigende Melodien aber auch härtere Rocksongs sind im Repertoire, ein paar Covers aus verschiedenen Stilrichtungen werden auch immer gerne gespielt. Erste Erfolge konnte die Band mit dem Einzug ins Emergenza Bandcontest Halbfinale erringen. Genre: Alternativ Rock, Indie Pop. Band: Pascal – Vocals, Silvan & Andy – Guitar, Thomas – Bass, Kilian – Drums.

http://www.tenforty.ch

http://www.facebook.com/tenfortyband

DJ Kilian & Guests

DJ Kilian machte seine ersten Schritte an den Turntables, Ende 90er Jahre. Die ersten Versuche wagte er mit HipHop und Drum’n’Bass. Vor allem aber das kombinieren verschiedener Soundstyles machten ihm sehr viel Spass. So hat er bald seine Sammlung mit Funk und TripHop Scheiben erweitert. Open mind war angesagt und die elektronische Musikwelt entwickelte sich. Somit kamen weitere Genres dazu wie Break und Dub Step.

Nach mehreren Jahren üben und Tapes mixen kamen dann 2004 die ersten Anfragen, als DJ auch Clubs zu rocken. Zusammen mit Denis seinem DJ Partner gründeten sie die Formation d’N’k.

2008 entstand dann die Bass Session Crew zusammen mit Presscode. Die Bass Session Crew veranstaltete Party’s selbst und hatte bald Internationale Top Acts der d’n’b Szene in Basel am Start. Zusammen mit Grössen wie The Sect, Dean Rodell oder Counterstrike konnte man an den Bass Session Crew Party’s richtig steil gehen.

Die Plattformen die er mit seinen Sounds beglückte reichen mittlerweile von privaten Feiern, über Radio Shows, Clubs wie Kaserne, Hinterhof, Nordstern, Das Schiff bis zum Legendären Lost in Nature open air. Während die meisten DJ’s von heute auf digitales mixing umgestiegen sind möchte er den Wurzeln treu bleiben und steht zum Motto „strictly Vynil“!

Sound: Breakbeat.