Samstag 30.04.2016, 21:00

Where: Kaserne Basel
Genre: Electronica | Pop

Das neue Studioalbum Viva Diaspora ist stark inspiriert von dem krisengeschüttelten, anarchisch-kreativen Athen. «Der Kosmopolit, der Weltreisende, der Paprika Bambaataa immer auf der Suche nach neuen Klängen: Shantel dreht seit jeher popkulturelle Klischees und sicher geglaubte Genredefinitionen auf links. Wenn er dann auch noch mit seinem Bucovina Club Orkestar die komplette Bühne mit Leben füllt, wenn globale Sounds in kompakte, anarchische Hymnen gegossen werden, dann sind Eklektizismus und Eskapismus gar nicht mehr weit voneinander entfernt. So können akustische, traditionelle und mediterrane Songs heute klingen. Viva Diaspora ist eine Platte, die wie ein Roadmovie klingt – Kino für die Ohren!