Samstag 02.04.2016, 22:00

Where: Kaserne Basel
Genre: Hip Hop

Wir freuen uns, im Rahmen der HipHop Strikes Back drei Pioniere der Golden Era zu begrüssen: Big Shug, Jeru the Damaja und Afu-Ra. Sie alle zählen zu den Mitgliedern der Gang Starr Foundation, die 1993 von zahlreichen New Yorker HipHop-Acts gegründet wurde.

Jeru the Damaja feierte sein Rap-Debüt auf «Daily Operation», der dritten Platte von Gang Starr. Im selben Jahr folgte die von DJ Premier produzierte Single «Come Clean» – ein Jahr später das erste Album. Die 2014 erschienene «The Hammer»-EP ist die aktuellste Veröffentlichung des US-Amerikaners.
Afu-Ra, stieg zur gleichen Zeit ins Business ein. Mit Jeru lebte er damals in einer WG und wirkte erstmalig an dem Debütalbum seines Mitbewohners mit. 2012 erschien «Body of the Life Force Part 2» – die Fortsetzung seines ersten eigenen Albums.
Big Shug ist nicht nur im Gang Starr-Kollektiv aktiv, er bewies sich auch schon als Schauspieler und Basketball-Coach. Wesentlich elementarer ist seine musikalische Arbeit: Mit «Never Say Die: The Pre-Album» gab er 2005 sein Debüt, «Triple OGzus» lautet der Titel seines aktuellen Werks.