Sonntag 27.03.2016, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: Electronica | House | Techno

Ein ganz besonderer Geburtstag.

Noch bis vor kurzer Zeit sind alle davon ausgegangen, dass dies hier das allerletzte Hinterhof-Geburtstagsfest sein wird. Und einerseits war die Freude gross, als Club, Bar & Dachterrasse auf eine 6-jährige Geschichte zurückblicken zu können, denn damit hätte man 2010 bei der Gründung der Hinterhof Bar niemals gerechnet. Andererseits schwang beim Gedanken an dieses Jubiläum auch immer sehr viel Wehmut mit, sollte es doch das Ende des musikalischen Schaffens in diesen einzigartigen Räumlichkeiten an der Münchensteinerstrasse markieren. Nun, es kam dann doch alles anders…

Wie mittlerweile jeder und jede wissen sollte, wird es nun so ganz und gar nicht der letzte Geburtstag sein, denn die Hinterhof Bar bleibt Basel 5 weitere Jahre (bis Ende März 2021) am jetzigen Standort erhalten. So bieten diese 4 Geburtstagsnächte die Gelegenheit, retrospektiv auf das musikalische Konzept der Hinterhof Bar zu blicken und sich Künstler anzuhören, die in den vergangenen Jahren regelmässig dort gespielt und die Macher begeistert haben und häufig auch zu Freunden oder zumindest musikalischen Verwandten im Geiste geworden sind.

Bereits liegen drei grossartige Geburtstagsnächte mit noch mehr grossartiger Musik hinter den Hinterhof-Gängern und Gängerinnen. Aber damit noch nicht genug, noch lange nicht: Bevor sich die Hinterhof-Crew endgültig in eine ausgedehnte Sommerpause verabschiedet, kann hier noch ein letztes Mal getanzt, getrunken, gejubelt, gezecht und frohlockt werden. Hoch die Tassen aufs Zeit vergessen, feinstes Spiel inklusive. Martin Gretschmann alias Console alias Acid Pauli braucht wohl keinem mehr vorgestellt zu werden, schon gar keinem regelmässigen Hinterhofbesucher. Seit Jahr und Tag ist der sympathische Musiker mit der zersausten Frisur einer der allerliebsten Club-Beschaller an dieser Adresse. Das hier hätte eigentlich sein Hinterhofverabschiedungs-Set werden sollen, aber wie man jetzt weiss… ist es nur die letzte Fanfare vor der Sommerpause. Neben Acid Pauli spielt auch Keinemusiks Adam Port, ebenfalls ein langjähriger Wegbegleiter der Hinterhof Bar – Freund trifft Freunde und macht viele neue Freunde. Das gilt auch für Jamie Shar. Und Féline. Und Luki aka Night Talk, Misi (Berczelly), Isa aka Herzschwester und Rahel aka Gloria Bulsara. Ein letztes Fest. Bis im Herbst.

Nach dem Osterwochenende verabschiedet sich die Hinterhof-Crew in eine ausgiebige Sommerpause, um dann im Herbst in alter und neuer Frische zurückzukommen. Die Hinterhof Dachterrasse aber, die steht dem geneigten Sonnenhuldiger bereits anfangs Sommer wieder zur Verfügung.