Sonntag 21.02.2016, 20:00

Where: 1. Stock
Genre: Pop

Erst 2013 gegründet eroberte das junge isländische Trio bereits die Herzen von Publikum und Kritikerzunft. Vök ist ein atmosphärischer Spaziergang durch den Kosmos, eine lautlose Jetski-Fahrt auf der Milchstrasse, ein Schlittschuh-Lauf auf leuchtendem Eis. Verträumter Pop trifft auf rauchigen Groove.
Zerbrechlich und sehnsüchtig. Nach Auftritten am Eurosonic Festival in Groningen, an den Winterthurer Musikfestwochen oder am Iceland Airwaves Festival live im 1. Stock [Bar/Klub].

Supported wird Vök vom erst 18-jährigen isländischen Songwriter Mani Orrasón. Grosse Herzmusik.