Freitag 04.12.2015, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: Disco | House | Techno

Aller guten Dinge sind 3.

In der Hinterhof Bar wackeln die Wände vor lauter Vorfreude über das dritte Gastspiel des sagenumwobenen John Talabot aus Barcelona – dieser Mann gilt nicht wenigen als einer der elegantesten Disc Jockeys weltweit und auch in der Hinterhof Bar-Crew gibt’s den einen oder anderen, der ihn ganz zuoberst auf seiner Liste der liebsten 4/4-Takter führt.

Oriol Riverola alias John Talabot stammt aus der katalanischen Hauptstadt Barcelona und fungiert unter den Berufsbezeichnungen “DJ”, “Produzent” und “elektronischer Musiker”. Der Durchbruch gelang Talabot mit der Veröffentlichung seines klingenden Schmuckstücks namens “Sunshine” vor rund fünf Jahren sowie mit dem Release seines Albums “Fin”, das selbst von den ungemein harten Kritikern des britischen The Guardian mit fünf Sternen geadelt wurde. Auch Pitchfork zeigte sich begeistert und verlieh der Platte 8.5 vom 10 möglichen Punkten. Das Mixmag nahm “Fin” in die Liste der “besten Alben 2012” auf und der renommierte XLR8R kürte das Album gar zur Scheibe des Jahres. Seither gilt Talabot auch der breiten Öffentlichkeit als das, was er tatsächlich ist: Ein genialer Clubmusiker und das in der reinsten Form des Ausdrucks. Dies beweist er mit einer unglaublichen Konstanz durch geniale Releases auf seinem Hivern Discs Label, zahlreichen DJ-Gigs und zahlreichen Kollaborationen, etwa mit dem schwedischen Haudegen Axel Boman als Talaboman.

Neben dem Grossmeister aus iberischen Landen intonieren heute Nacht auch Jamie Shar und Cephei ihre Kunst.