Donnerstag 05.11.2015, 20:30

Where: Basel
Genre: Electro

Die einzigartige Reithallen-Show im Mai 2014 von Apparat und Modeselektor als Moderat wird noch manchem gut in Erinnerung sein. Jetzt kommt Apparat mit seiner aktuellen Solo-Show, erneut in die Kaserne Basel. Auf sieben Alben in 14 Jahren hat Apparat (Sascha Ring) einen einzigartigen, emotionalen Kosmos entwickelt. Er ist Soundforscher und Abenteurer, dem kein Sound zu fremdartig und ungeformt ist. Er ist ein Poet, dem keine Gefühlsschattierung zu fein ist, um für sie einen Ausdruck zu finden. Seine Werkliste liest sich abwechslungsreich: Apparat ist als Opener von Radiohead aufgetreten. Die Macher von Breaking Bad verwendeten einen seiner Songs um der abgründigen Gefühlswelt ihres Helden ein musikalischen Echo zu verleihen. Mit der italienischen Rockröhre Gianna Nannini arbeitet er seit Jahren an einer Rock Oper. 2012 entdeckt er erstmals die Welt des Theaters und entwickelt für Tolstois «Krieg und Frieden» den gesamten Sound zu Sebastian Hartmanns Inszenierung (Ruhrfestspiele 2012, Berliner Theatertreffen).

Im Herbst lässt Apparat den Moderat-Trubel erst einmal hinter sich und tourt durch Theater und intimere Konzertsäle in Europa, um dort ein an das «Krieg & Frieden» Album anknüpfendes Programm zu spielen. Mit Band wird er sich mit den neuen Kompositionen der aktuellen und letzten Arbeiten für Film und Theater auseinandersetzen und diese live performen.

Sascha Ring, Nackt, Christoph «Mäckie» Hamann, Philipp Thimm & Video artists Transforma / Exklusive CH-Show! / Support: Prairie (BE)