Freitag 23.10.2015, 20:15

Where:
Genre: Blues

„Eines der aufregendsten Talente auf der Blues-Szene heute“, „einer der erfindungsreichsten und kreativsten Songschreiber im modernen Blues“ – solche Superlative tauchen regelmässig auf, wenn es darum geht, den Gitarristen und Sänger Albert Castiglia zu charakterisieren.

Freitag 23.10.2015, 21:00

Where: Basel
Genre: Indie-Pop

Nach knapp drei Jahren Funkstille meldet sich die Basler Popband The Drops lautstark zurück. Die Feelgood-Band, welche in den letzten Jahren immer wieder Aufsehen erregte und als eine der vielversprechenden Newcomer der Szene gehalten wird, tauft ihr neues Album «Adios».

Freitag 23.10.2015, 21:00

Where: Basel
Genre: Indie-Pop

Nach knapp drei Jahren Funkstille meldet sich die Basler Popband The Drops lautstark zurück. Die Feelgood-Band, welche in den letzten Jahren immer wieder Aufsehen erregte und als eine der vielversprechenden Newcomer der Szene gehalten wird...

Freitag 23.10.2015, 21:00

Where: SMUK
Genre: Folk | Pop | Singer Songwriter

Ein handgeschriebener Brief vom Gitarristen gibt Miriam Crespo den metaphorischen Ar***tritt und die nötige Ermunterung, ihre Musik auch jenseits von buntgestreiften Duschvorhängen und schalldichten Luftschutzkellern zu präsentieren...

Freitag 23.10.2015, 22:00

Where: Basel
Genre: Electro

KAFKA KAYA ist Elektronik gemischt mit Akustik, schweren Elektro-Beats und kräftigen Bässe, aber auch eine charismatische Stimme gepaart mit eingängigen Melodien und Texten, die zum Denken anregen. KAFKA KAYA ist Kunstform und Ausdruck, Angriff und Verteidigung zugleich.

Freitag 23.10.2015, 22:00

Where: Basel
Genre: Hip Hop | Rap

w/ Dj Stylewarz (Hamburg), Stoeker Stereo (Block Party, Hamburg), Dj Montes (Goldfinger Brothers, ça claque) Sound Policy: Hip Hop, Rap

Freitag 23.10.2015, 22:00

Where: Basel
Genre: Techno

For this one you better like deep techno and dark sonorities! Julien Bracht, ein aufstrebender, strahlender Stern der elektronischen live Musik-Szene. Während Bracht in seiner live Show seine eigenen Tracks als Basis verwendet, improvisiert er gern, wenn es um Drums und Perkussion geht – das Resultat ist eine fliessende, rohe und freigeistige Annäherung an zeitgenössische Clubmusik.

Freitag 23.10.2015, 23:00

Where: Basel
Genre: Electronica | House | Techno

Darum geht’s ja eigentlich im Nachtleben. Klar… etwas Beilage muss auch noch sein, aber so prinzipiell und im Grunde wär’s das. Das deutsche Label Freude am Tanzen aus Jena fördert beides mit tadellosen Produktionen aus dem Clubmusik-Bereich und das bereits seit 1998 - Kreativität mit Tradition, sozusagen.