Mittwoch 05.08.2015, 21:00

Where: Basel
Genre: Hip Hop

Ein junger Mann aus Schottland, einer aus Liberia und einer aus Nigeria haben in Edinburg zusammengefunden – unter der Flagge des HipHop. 2008 hat diese Crew angefangen. Hinter ihrem Namen steckt die Tatsache, dass alle drei Herren die Vornamen ihrer Väter tragen. 2011 zogen sie die Aufmerksamkeit des alternativen HipHop-Labels «Anticon» auf sich, aufgrund einer zweiteiligen Sammlung von überaus überzeugenden Studioaufnahmen, die sie unter dem Namen Tape One und Tape Two im kleineren Rahmen veröffentlicht hatten. 2013 erschienen diese Aufnahmen dann weltweit. In Schottland wurde Tape Two zum Album des Jahres 2014 gekürt. Gleichzeitig wuchs ihr Ruf als extrem dynamischer Live-Act, den sie sich durch unzählige Konzerte in Europa und den USA erspielten. Alleine im Jahr 2014 absolvierten sie 140 Shows. Anfangs galten sie in ihrer Szene als Underdogs, inzwischen sind sie eine enorm starke Einheit, die von Erfolg zu Erfolg eilt. Letztes Jahr haben sie den gewichtigen «Mercury Prize» gewonnen. Zudem ist ihre neuste CD «White Men Are Black Men Too» ein ganz heisses Thema in den Kulturteilen der internationalen Presse.

WEB