Freitag 31.07.2015, 21:00

Where: Basel
Genre: Balkan beats

Sie werden die Fluten des Rheins und das Blut des Publikums zum Kochen bringen! 90 Minuten lang; gnadenlos. Denn diese elfköpfige Formation aus dem Mazedonischen Strumica spielt eine ausserordentlich heisse Variante jenes Stils, der seit einigen Jahren unter dem Namen Balkan Brass um die Welt geht. Das Džambo Aguševi Orchestra präsentiert eine temperamentvolle und hervorragend instrumentierte Mischung aus Klängen, die einerseits von der Musik der Roma, von Balkan-Folklore und traditionellen Weisen aus ihrem Heimatland inspiriert sind. Andererseits beherrschen die Musiker Swing und Jazz aus dem Effeff. Sie stellen zweifelsohne die groovende Seite der virtuosen Blasmusik aus dem Osten dar. Džambo Agušev leitet die Truppe – auf dem Balkan gilt der Mann als eine der Galionsfiguren der «neuen Trompeten-Revolution».

WEB