Samstag 06.06.2015, 23:00

Where: Hinterhof
Genre: Electronica | House | Techno

  • Max Cooper (Fields) | London
  • Langjährige Freundschaft.

    Max Cooper ist eine wahre Hinterhof-Institution. Immer wieder und insgesamt zum fünften Mal (auch wenn die Abstände ruhig etwas kürzer sein dürften) kommt der kongeniale Brite in die hinterhofsche Kanzel, um sein Klanggut unters Tanzvolk zu bringen. Nun ist es also endlich wieder soweit.

    Max Cooper hat den Sprung vom Wunderkind zum arrivierten Clubmusiker längst und mit Bravour absolviert. Der Wanderer zwischen emotionalem Dancefloor, Experimentalsound, feinstem Sounddesign und beeindruckendem Facettenreichtum veredelt seine akustischen Gigs nun auch mit Visuals, die ihresgleichen suchen. Der aus Belfast stammende Musiker ist seit 2007 aktiv und hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich gebracht. Im September 2014 hat er nun den nächsten Schritt getan: Emergence, seine erste audiovisuelle Show, ist ein live erlebbares Gesamtkunstwerk, hör-, seh- und erlebbar. Oder wie es Cooper selbst umschreibt “everything comes from (almost) nothing”.

    ….Wie viel man aus Nichts machen kann nimmt bestenfalls jeder und jede selbst in Augenschein. Mit einem Besuch in der Hinterhof Bar heute Abend. Neben Cooper musizieren zudem Pascal Waldvogel und Florian Oberhauser, die über die Jahre eine enge Freundschaft zum mit Doktortitel ausgestatteten Briten aufgebaut haben.

    Tickets gibts ab sofort bei allen Starticket Vorverkaufsstellen und online unter www.starticket.ch. Hier der Direktlink!
    Ticketpreis: 20.- CHF + VVK Gebühr

Details

Hinterhof Bar ab 23:00 Uhr