Freitag 17.04.2015, 21:00

Where: Basel
Genre: Singer Songwriter

Sinnlich und erdig: Einmal mehr kommt Irlands preisgekrönte Sängerin und Schauspielerin (Orphan Black / The Tudors / Dexter / Dowton Abbey) auf unsere Bühne. Mit dabei auf der Bühne wie immer: der wunderbare und vielseitige Gitarrist und Pianist – Eheman Kieran Kennedy!

‘One hell of a musical force to be reckoned with’ (Irish Times)

‘One of the finest voices this country has ever produced.’ (Hot Press)

Presse: ‘On an island that isn’t short of talented female vocalists she really and truly is one of our greatest…a National Treasure…Ireland’s Righteous Babe.’ (Hot Press)

‘She delivers every song with such feeling and emotion that it really gets under your skin and carries the listener away.’ (Female First)

‘Always one of our more sensual performers… and not averse to taking more chances than most of her contemporaries.’ (Hot Press)

Maria Doyle Kennedy, diese mächtige Mischung aus Folk, Sirene und Rockdiva, gehört zu den grossen Stimmen Irlands. Mitte der achtziger Jahre war sie Mitbegründerin der „Stadiongruppe“ Hothouse Flowers, und später sang sie bei der Dubliner Black Velvet Band, einem Amalgan aus Rockband und Zigeunerkapelle. 1991 war die schöne Irin in der Rolle der Natalie Murphy in Alan Parkers Filmklassiker “The Commitments” zu sehen und vor allem zu hören… Der Aretha Franklin Klassiker „I never loved a man“ scheint ihr auf die Stimmbänder komponiert zu sein.

Maria wird seit Jahren von ihrem Mann Kieran Kennedy musikalisch ergänzt und begleitet. Die Konzerte von Maria Doyle Kennedy sind starke, emotionale Erlebnisse, und Maria hinterliess bei ihren bisherigen Auftritten immer ein glückliches Publikum!

Auf ihrem aktuellen, verführerischen Album “Sing” bekennt Maria Doyle Kennedy “I have found my voice”. Und was für eine Stimme das ist! Manchmal getragen von Melancholie, dann wiederum erfüllt von Freude, doch immer mit dieser geballter Leidenschaft.

Mit ihrem nunmehr 5. Album, das in Co-Produktion mit ihrem Ehemann Kieran Kennedy entstand, setzt sie sich gekonnt in Szene. Darauf vertreten sind auch wunderbare Duetts mit Damien Rice, Paul Brady und nicht zu vergessen das absolut sprachlos machende “Yes we will” mit dem legendären John Prine.

Maria performt seit zwei Jahrzehnten auf der ganzen Welt. Ob auf dem weltbekannten Glastonbury Festival und dem Cambridge Festival vor zehntausenden von Musikbegeisterten oder in kleinen intimen Sessions in Musiktheatern. “Live auf der Bühne zu performen, bedeutet mir mehr als alles andere. Ich bin definitiv zuerst Sängerin. Neben meiner Familie bereitet mir meine Musik die grösste Freude im Leben. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht singe. Ich kann mir eine Welt ohne Musik nicht vorstellen.”


TASTE-TIPPS:

Maria singing “Sing” live.

Glen Hansard gives a beautiful introduction to Maria

Maria living singing “Fuckability”

Snippet of last year’s concert with Maria at Parterre

Interview with Maria here

Maria’s Official Website www.mariadoylekennedy.com

www.myspace.com/mariadoylekennedy
www.youtube.com/mermaidrecords
www.twitter.com/mariadkennedy
www.facebook.com/mariadoylekennedy
unitedagents.co.uk


Eintritt: 28.- / 23.-(ermässigt)
Kombi-Ticket: 65.- (3-Gang-Menü + Konzert-Eintritt)

Hinweis: Steh- und Sitzplätze, keine Platzreservation