Donnerstag 10.07.2014, 17:45

Where: Basel
Genre: Konzert

Die Summerstage 2014 rückt näher und näher. In rund einem Monat begrüssen wir musikalische Top-Acts in einmaligem Ambiente.

Das dreitägige Programm ist vielfältig wie noch nie. Am Donnerstag, 10. Julitreten der einzigartige Chansonnier Stephan Eicher, der Schweizer Bluesmusiker Philipp Fankhauserauf und die junge Singer/Songwriterin Nives Onori aus Basel auf.

Am Freitag, 11. Juli freuen wir uns auf die Rocklegende Deep Purple, die Kultband aus Portland The Dandy Warhols und die heimischen Künstler The Jimmy Miller Incident.

Die wundervolle Nena, Lausanner Singer/Songwriter Bastian Baker, das Zürcher Indie-Quartett Baba Shrimps, die israelische Popsängerin aus „The Voice Of Germany“ Sharron Levy und das Duo Two and Yuna werden die Bühne am Samstag, 12. Juli zum Beben bringen.

STEPHAN EICHER | Homepage

 

Fünf Jahre nach “Eldorado“ (VÖ 2007- Platin Frankreich und Doppelplatin Schweiz) einer zweijährigen Tournée, einer Live-DVD und unzähligen Nebenprojekten kehrte Stephan Eicher im 2012 mit “L’Envolée“ zurück. Ein aussergewöhnliches Album, in welchem Blues, Poesie und Humanismus aufeinander treffen.
Eicher auf eine Sprache fest zu nageln, ist jedoch ebenso schwierig, wie seine musikalische Entwicklung schematisch darzustellen. Neben französisch und deutsch singt er auch auf englisch, italienisch und im heimatlichen Schwyzerdütsch. Pop-Rock, Folk, Blues und Chanson sind die Genres, denen er sich bedient und die er verbindet. Textuell greift er seit 1988 auf den französischen Erfolgsschriftsteller Philippe Djian zurück, lässt sich aber auch von Kollegen wie Herbert Grönemeyer und Max Gazzè (auf “Taxi Europa” 2003) unter die Arme greifen. Texte und Klang müssen zusammen passen, aber der Aufnahmeort ist ebenso ausschlaggebend.

PHILIPP FANKHAUSER | Homepage

 

Philipp Fankhauser musiziert seit über einem Vierteljahrhundert. In den letzten zehn Jahren gar ununterbrochen und mit grossem Erfolg. Seine Alben haben in der Schweiz Gold- und Platinstatus erreicht und sich insgesamt mehr als 120’000 Mal verkauft. Mit rund 90 Konzerten pro Jahr gehört er zu den erfolgreichsten Live-Musikern und als Coach der SRF-Sendung „The Voice of Switzerland“ hat er sich bei einem breiten Publikum als sympathischer und kompetenter Gentleman etabliert. Die zweite Staffel wird übrigens seit dem 22. Februar 2014 wieder auf SRF1 ausgestrahlt. Nach seiner wohlverdienten Auszeit von August bis November 2013, davon sechs Wochen und 10’000 km in den USA unterwegs, bringt Philipp Fankhauser neue Inspirationen, neue Eindrücke und neue Musik vorerst auf die heimischen Bühnen, bevor er diese dann in den kommenden Monaten im Studio verarbeiten wird. Ein neues Album ist nämlich für Herbst 2014 in Planung.

NIVES ONORI | Homepage

Nives Onori ist eine junge Singersongwriterin und Komponistin aus Basel. Mal beschwingt, oft nachdenklich und auf unaufdringliche Art eindringlich versteht es die junge Formation, die an der Jazzschule Basel zueinander gefunden hat, sich in die Ohren eines anspruchsvollen Publikums zu schmeicheln.