Samstag 14.06.2014, 21:00

Where: Basel
Genre: Blues | Rock

Im Herbst des letzten Jahres haben TAYSON mit Roli Mosimann (The Weyers, Young Gods, Faith No More, TheThe) ihre Crossover Songs veredelt. Am 13. Juni 2014 erscheint nun bei N-Gage Productions (Label & Promo) das Debut-Album ‘Slave to Gravity’, am Tag darauf geht die Plattentaufe im Basler Parterre über die Bühne. | Homepage, Facebook

Hidber – vocals and guitars
Kaotic Concrete – rap and scratches
Matt C – basses
Tomahawk – drums

TAY/SON’s alter Ego Grimaldus McForborough schrie es sich bei jedem Ton vom Leibe: «Heavenly Pop Songs played like hell!». Ganz in seinem Sinne frönt das eben vom Trio zum Quartett gewachsene Kollektiv mit dem schlagkräftigen Namen überirdischen Melodien und gravitätischen schweisstreibenden Rock-, Rap und Hardfunk-Grooves – im Spannungsfeld zwischen Himmel und Hölle pulsierend und taucht das Wort «Crossover» in neue Farbtöpfe.

Nach der Produktion der EP «Your Ugly Phiz» und unzähligen schweisstreibenden Gigs in Trioformation hat sich mit Rapper Kaotic Concrete aus Boston (USA) das vierte Bandmitglied eingefunden, das Rock-Kaleidoskop um tiefgründige Rap-Statements erweitert und den Songwritingprozess befruchtet.

YouTube Channel

Soundcloud


Details

Eintritt: 23.-/18.- (ermässigt)
Kombi-Ticket: 65.- (3-Gang-Menü + Konzert-Eintritt)