Mittwoch 11.06.2014, 21:00

Where: Basel
Genre: Noise | Rock

Poino tönen wie der leibliche Wahnsinn. Total entgleiste Vocals getrieben von atonalen Gitarrenriffs. Polyrhythmisch, keine Frage, was der Abgeh-Qualität nichts abtut. Den einen mag die Londoner Band Giddy Motors ein Begriff sein. Nun denn, Poino ist die nachfolge Band mit fast derselben Besetzung. Das ist dringliche Musik.

Seine Gitarre hat er bei The Sound Rebellion zum glühen gebracht, aktuell bei Zaperlipopette und neuerdings hat Samuel Tschudin auf vier Saiten reduziert um bei Combineharvester Bass zu spielen. Unter seinem richtigen Namen improvisiert er auf sechs Saiten. Seit kurzem wabern seine vor- und rückwärts Stimmungen durch die Gassen, die Hektik der oben genannten Bands bleibt für ein mal aussen vor. | Page

Details

Türöffnung: 21.00 Uhr
Beginn: 21.30 Uhr
Eintritt: 15.- / 10.-