Samstag 07.06.2014, 23:00

Where: Basel
Genre: Electro | House | Techno

Cesar Merveille (Cadenza / Berlin)
Ernesto Ferreyra (Cadenza / Cordoba / ARG)
Gianni Callipari (Cadenza / Basel)
Michel Sacher ( Nordstern / Basel)

Visuals: Kurzinfo: Schaulaufen

Cadenza im Nordstern. Zwischen dem Imprint des CH-Grandseigneurs Luciano und dem Nord ist über die Jahre eine enge Freundschaft gewachsen. Diese wird heute einmal mehr gefeiert: Cesar Merveille mixt House und Minimal Techno mit seinen Vorlieben für Jazz, Wein und Kunst und klingt irgendwie anders als alle anderen. Seine exzellenten Produktionen wie „Chocopop Jazz“, „Descarga“ und „Maayancholy“ sind auf Labels wie Visionquest und natürlich Cadenza erschienen. Auch Ernesto Ferreyra verfügt über lateinische Wurzeln, eines der Markenzeichen von Cadenza, da die Label-Exponenten nicht nur allesamt grossartige elektronische Musiker sind, sondern weil sie ihre Kunst stets auch mit mediterranem oder gar lateinamerikanischem Flair versehen.

Details

TÜRÖFFNUNG 23 UHREINLASS AB 20 JAHRE

VORVERKAUF ONLINE:RESIDENT ADVISOR